Datenschutzinformationen der Corona-Warn-App

Den nachfolgenden vollständigen Text habe ich aus den Datenschutzinformationen der deutschen Corona-Warn-App kopiert, die am 16.06.2020 im App Store (direkter Link: https://t1p.de/2pdk) und in Google Play (direkter Link: https://t1p.de/zquo) zum Download freigegeben wurde. Der Text entspricht der Fassung vom 12.06.2020. Die Datenschutzinformationen in der Corona-Warn-App beantworten die wichtigsten Fragen bezüglich Verantwortlichkeiten, Freiwilligkeit der Nutzung, Rechtsgrundlage, Zielgruppe, Art … Datenschutzinformationen der Corona-Warn-App weiterlesen

Derivatives as systemic risk for the global economy?

This article provides some facts, background information, context and considerations on the risk of derivative trading in general for the stability of the global financial system and consequently for the stability of the global economy as well as Deutsche Bank's share in this market in particular. The text comprises mainly citations from publication in the … Derivatives as systemic risk for the global economy? weiterlesen

George Orwells 1984 war eine Warnung und keine Bedienungsanleitung

Im Jahr 1964 veröffentlichte der Schweizer Schriftsteller Max Frisch den Roman "Mein Name sei Gantenbein", in dem die Frage nach der Identität eines Menschen und seiner sozialen Rolle in der Gesellschaft thematisiert wird. Der Protagonist, Theo Gantenbein, sagt in diesem Roman den bemerkenswerten Satz: "Jeder Mensch erfindet sich früher oder später eine Geschichte, die er, … George Orwells 1984 war eine Warnung und keine Bedienungsanleitung weiterlesen

Wie war Adolf Hitler möglich?

Wenn es für Deutschland einen Schicksalstag gibt, dann ist das der 9. November: Mauerfall in 1989, "Reichskristallnacht" in 1938, Hitlers Putschversuch in 1923, Revolution in 1918. Über 40 Jahre deutsche Teilung mit zwei deutschen Staaten im Zeitraum von 1949 bis zur Wiedervereinigung in 1990 waren Folge des zweiten Weltkriegs und des anschließenden Kalten Kriegs, der mit dem … Wie war Adolf Hitler möglich? weiterlesen

Elektroautos – Pro und Contra

Im Nachgang zum so genannten "Autogipfel" im Bundeskanzleramt am 04.11.2019, bei dem die Erhöhung der Kaufprämien für Elektroautos bis Ende 2025 vereinbart wurde, soll der vorliegende Blog  dazu dienen, alle wesentlichen und einigermaßen plausiblen Pro- und Contra-Argumente zur Nutzung von Elektroautos auf einen Blick verfügbar zu machen - ohne diese Argumente jedoch inhaltlich zu hinterfragen … Elektroautos – Pro und Contra weiterlesen

Generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen – Daten und Fakten

Am Donnerstag, den 17.10.2019, wurde der Antrag von Bündnis 90/Die Grünen zur Einführung eines generellen Tempolimits auf deutschen Autobahnen vom Deutschen Bundestag mit großer Mehrheit abgelehnt. In einer namentlichen Abstimmung votierten 498 Abgeordnete für die Empfehlung des Verkehrsausschusses, den Antrag abzulehnen. Für den Grünen-Antrag stimmten 126 Abgeordnete, 7 Parlamentarier enthielten sich. Abgegeben wurden insgesamt 631 … Generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen – Daten und Fakten weiterlesen

Deliverables of Information Technology for business

Have you ever noticed, that most common definitions of information technology (IT) are artificial and misleading since they put the technology part in the foreground, instead of the information part? Examples: ▶︎ "Information technology (IT) is the use of computers to store, retrieve, transmit, and manipulate data, or information, often in the context of a … Deliverables of Information Technology for business weiterlesen

Diskriminierung am Arbeitsplatz – und nun?

Die Wochenzeitschrift ZEIT hat am 15.08.2019 einen Artikel unter der Überschrift "Diskriminierung am Arbeitsplatz: Was Frauen im Job erleben" veröffentlicht: https://www.zeit.de/2019/34/diskriminierung-arbeitsplatz-frauen-job-sexismus-gleichberechtigung. Bei einer nicht repräsentativen Befragung der ZEIT von 1346 Leserinnen, bei der Mehrfachnennungen möglich waren, berichteten: 40% über ungleichen Lohn für gleichwertige Tätigkeit 37% über Diskriminierung wegen Schwangerschaft oder Elternzeit 31% über sexuelle Belästigung … Diskriminierung am Arbeitsplatz – und nun? weiterlesen

Effective information retrieval and valuable information sources

In the information age, in which the data economy is rapidly gaining importance, it is mission-critical to know how to quickly and efficiently retrieve trustworthy, high-quality, up-to-date information from reliable sources. This blog provides some ideas how to cope with this challenge. At the end of the blog you will find a list of reliable … Effective information retrieval and valuable information sources weiterlesen

Germany’s performance as export nation – facts and key success factors

Germany is the 4th largest global economy with a GDP of US$4,000 billion behind the USA with US$20,494 billion, China with US$13,407 billion and Japan with US$4,972 billion. Together these four economies contributed in 2018 slightly more than 50% to the global Gross Domestic Product (US$42,873 billion vs. US$84,740 billion) based on data provided by … Germany’s performance as export nation – facts and key success factors weiterlesen

The future of mobility goes far beyond electric power train versus combustion engine

The public discussion on the future of mobility is often dominated by ideological, almost pseudo-religious disputes between the advocates of electric vehicles (EV) and the advocates of conventional cars with internal combustion engines (ICE). Unfortunately, the reduction of this important discussion to this narrow contrast is far too short-sighted and leads us in a totally wrong … The future of mobility goes far beyond electric power train versus combustion engine weiterlesen

Was wir von „Rezo“​ lernen können …

In der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) wurde am 29.05.2019 ein sehr guter Gastkommentar des Physikers und Philosophen Eduard Kaeser unter der Überschrift "Kalifornische Verhaltensdesigner, chinesische Erziehungspolizisten: die Bombe der künstlichen Intelligenz explodiert still – in unseren Hirnen" veröffentlicht - siehe: https://www.nzz.ch/meinung/ki-amerikas-verhaltensdesigner-vs-chinas-erziehungspolizisten-ld.1479701. In diesem Gastkommentar geht es um die Frage, wie Soziale Medien und ihre zunehmend … Was wir von „Rezo“​ lernen können … weiterlesen

Dealing with China: Here in Europe we have no plan

This is the automatic English translation of a very informative article published in the German WELT on March 20, 2019, under the headline "Dealing with China: Here in Europe we have no plan" - original source: https://www.welt.de/politik/ausland/plus190490407/Peter-Frankopan-ueber-China-In-Europa-haben-wir-keinen-Plan.html. <Start citation> The People's Republic has been investing more heavily all over the world for the past five years … Dealing with China: Here in Europe we have no plan weiterlesen

Reframing Information Security and Data Privacy as Business Enabler

Approx. 4 years ago on April 25, 2018, Peter Wood (at that time CEO of First Base Technologies, LLP) has published an excellent introduction into the topic "Information Security as business enabler" in the ISACA Now blog: "The business landscape has changed beyond recognition since I started working, way back in 1969. Every business is … Reframing Information Security and Data Privacy as Business Enabler weiterlesen

What top managers can learn from top athletes

There are many interesting analogies between business and sports, which leads besides others to the fact that top athletes or successful sports trainers are frequently welcomed speakers at business conferences of large conglomerates. This blog highlights some of these analogies, which are from my point of view of particular importance. Take care of your health … What top managers can learn from top athletes weiterlesen

Der Einfluss sozialer Medien auf die Spaltung der Gesellschaft

Eine der negativsten und abstoßendsten Folgen der globalen Informationsgesellschaft - insbesondere der sozialen Medien - ist die gezielte Ausrichtung von Informationen und Nachrichten im Internet auf Effekthascherei und die Befriedigung von Sensationslust und Empörungskultur. Pierre de Coubertins olympisches Motto "Citius, altius, fortius" ("schneller, höher, weiter") führte unter dem Einfluss der Kommerzialisierung des Sports die Olympischen … Der Einfluss sozialer Medien auf die Spaltung der Gesellschaft weiterlesen

Geschäftsorientierte IT – die Quadratur des Kreises?

Die Bedeutung der Informationstechnik (IT) für den Erfolg von Unternehmen ist in den vergangenen Jahrzehnten stetig gewachsen. Im Zeitalter der Daten- und Plattformökonomie ist die Informationstechnik zu einem unverzichtbaren, integralen Hebel geworden, welcher den klassischen Produktionsfaktoren, wie Naturkapital (Grund und Boden, Rohstoffe, Energie, ...), Humankapital (Arbeit, Bildung, ...) und Sachkapital (Gebäude, Maschinen, Werkzeuge, ...) zunehmend … Geschäftsorientierte IT – die Quadratur des Kreises? weiterlesen

Der Sprung in die Selbständigkeit als freiberuflicher IT-Berater

Freelancer sind die neuen Lieblinge der Wirtschaft. Diese Entwicklung überrascht angesichts des gravierenden Fachkräftemangels nicht: Immer mehr Unternehmen setzen für IT-Arbeiten auf die Hilfe von Freelancern. Über 50% der deutschen Firmen messen Freiberuflern im Sourcing-Mix eine „große bis sehr große Bedeutung“ zu. Dies ist das Ergebnis der Studie „IT-Freiberufler 2017“, die das Fachmagazin Computerwoche in … Der Sprung in die Selbständigkeit als freiberuflicher IT-Berater weiterlesen

What we can learn from a bread cupboard about the importance of eBusiness for small and micro enterprises …

Note: This is the English translation of a blog, which I originally published on April 16, 2016, in German language: https://kubraconsult.blog/2017/01/18/was-wir-von-einem-brotschrank-ueber-die-bedeutung-des-ebusiness-fuer-kleine-und-kleinste-unternehmen-lernen-koennen/. I come from a small town with approx. 2,000 inhabitants in the former Principality of Waldeck (https://www.facebook.com/MeinRhoden/). In the 1950s and 1960s there were 7 bakeries, 4 butchers, 8 carpenters and 10 shops selling food … What we can learn from a bread cupboard about the importance of eBusiness for small and micro enterprises … weiterlesen

Krisenmanagement: Grundlegende Vorgehensweise zur effektiven Lösung unternehmenskritischer Probleme

Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ich während meiner rund 30-jährigen Karriere entwickelt habe, ist die Fähigkeit zur Analyse und Lösung unternehmenskritischer Probleme. Nach einigen Jahren erkannte ich, dass es keine Rolle spielt, ob diese Probleme durch technische, organisatorische oder menschliche Fehler verursacht werden. Es gibt gemeinsame "rote Fäden" oder Muster, die typisch für die meisten … Krisenmanagement: Grundlegende Vorgehensweise zur effektiven Lösung unternehmenskritischer Probleme weiterlesen

The life lies of the Euro

THIS IS AN AUTOMATIC TRANSLATION CREATED WITH GOOGLE TRANSLATOR OF A BLOG PUBLISHED ON JULY 8, 2018, IN GERMAN LANGUAGE. THE ORIGINAL BLOG CAN BE READ HERE: https://kubraconsult.blog/2018/07/09/die-lebensluegen-des-euro/. On August 3, 2011, the correspondent of the German Wirtschaftswoche magazine in Brussels, Silke Wettach, and the Wirtschaftswoche's chief economist, Malte Fischer, published an interesting, for laymen understandably … The life lies of the Euro weiterlesen

Die Lebenslügen des Euro

Am 03.08.2011 veröffentlichten die Korrespondentin der Wirtschaftswoche in Brüssel, Silke Wettach, und der Chefvolkswirt der Wirtschaftswoche, Malte Fischer, einen interessanten, für Laien verständlich formulierten Artikel unter der Überschrift "Die Lebenslügen des Euro". Obwohl dieser Artikel bereits gut 7 Jahre alt ist, sind die aufgezeigten "Lebenslügen" unverändert gültig und virulent. Außerdem ist es recht interessant und … Die Lebenslügen des Euro weiterlesen

Das intelligente Unternehmen

Der folgende Text wurde von Dr. Ludger Eversmann am 31.01.2018 auf seiner Homepage (https://ludger-eversmann.de/das-intelligente-unternehmen#more-1313) veröffentlicht. Da ich die Überlegungen für sehr interessant und lehrreich halte, mache ich sie in diesem Blog für mein Netzwerk verfügbar. ZITAT ANFANG: "Das Walldorfer Softwarehaus SAP gehört zu den wichtigsten Lieferanten für Unternehmenssoftware weltweit; etwa 80 Prozent des weltweiten BIP … Das intelligente Unternehmen weiterlesen

General Protection Regulation (GDPR) comprehensible: what the new EU rules mean for citizens

Data protection concerns the right of a person to informational self-determination, i.e. the protection of the person against unauthorized use of information about him-/herself, for example by intentional or unintentional processing of personal data. Essentially, the concept of processing includes collecting, gathering, organizing, sorting, storing, adapting or modifying, reading, querying, using, disclosing through transmission, dissemination or … General Protection Regulation (GDPR) comprehensible: what the new EU rules mean for citizens weiterlesen

Der ESM und die Geldpolitik – wie passt das zusammen?

Mit dem Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) wurde in 2012 eine Art „Europäischer Währungsfonds“ gegründet. Der ESM kann Mitgliedstaaten in finanziellen Schwierigkeiten helfen, wenn dies zur Wahrung der Finanzstabilität des Euro-Währungsraums und seiner Mitgliedstaaten unabdingbar ist (Artikel 12 ESM-Vertrag). Da nationale Finanzkrisen Ansteckungsgefahren für die ganze Eurozone in sich bergen können, wurde der ESM als Stabilitäts- und … Der ESM und die Geldpolitik – wie passt das zusammen? weiterlesen

Die ultimative Leseliste für CxOs

TEIL 1: GRUNDLEGENDE EINSICHTEN Im Zeitalter der Digitalisierung werden viele Unternehmen zunehmend durch die Informations- und Kommunikationstechnologie einschließlich datengetriebener Dienste und Plattformen geprägt (wodurch sich ihre Abhängigkeit von diesen Technologien erhöht). Im Zuge dieser Entwicklung müssen Geschäftsverantwortliche ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten im Umgang mit den Potenzialen und Beschränkungen der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der … Die ultimative Leseliste für CxOs weiterlesen

The CxO’s ultimate reading list

PART 1: BASIC INSIGHTS In the era of Digitalization many businesses become increasingly shaped by (if not even depending on) Information and Communication Technology including data-driven services and platforms. In course of this development, business managers must significantly expand their understanding and skills in dealing with the potentials and limitations of information and communication technology … The CxO’s ultimate reading list weiterlesen

Die heimlichen Spielregeln

Bevor ich mich vor fünf Jahren als IT-Berater und Interim Manager selbständig gemacht habe, arbeitete ich viele Jahre für große, internationale High-Tech-Konzerne. Solche Unternehmen sind häufig in Matrixorganisationen strukturiert, die sich in der Regel aus Unternehmenszentralen, Geschäftseinheiten und regionalen Einheiten zusammensetzen. In allen Matrixorganisationen, für die ich tätig war, wurde ich mit Konflikten und egoistischem … Die heimlichen Spielregeln weiterlesen

„Unequal Land“ and its consequences

NOTE: THIS IS AN AUTOMATIC TRANSLATION CREATED WITH GOOGLE TRANSLATOR. THE ORIGINAL BLOG IN GERMAN LANGUAGE CAN BE READ HERE: https://kubraconsult.blog/2018/05/08/ungleichland-und-seine-folgen/. On May 7, 2018, the West German Broadcast (WDR) documentary "Unequal Land - How wealth turns into power" caused heated discussions in social media and a passing noise in the German newspaper forest. The video … „Unequal Land“ and its consequences weiterlesen

IT-Kostensenkungen – ein praktischer Ansatz

Vor einigen Jahren war ich als Programmleiter für ein großes, unternehmensweites IT-Kostensenkungsprogramm in einem internationalen High-tech-Unternehmen verantwortlich. Zu diesem Zeitpunkt beschloss der Vorstand, die IT-Kosten innerhalb von 3 Jahren von 5% des Jahresumsatzes auf 4% des Jahresumsatzes zu senken, was zu einem enormen IT-Kostensenkungsziel von insgesamt 800 Millionen € pro Jahr führte . Auch wenn im … IT-Kostensenkungen – ein praktischer Ansatz weiterlesen

„Ungleichland“ und seine Folgen

Am 07.05.2018 sorgte die WDR-Dokumentation "Ungleichland - Wie aus Reichtum Macht wird" für heftige Diskussionen in sozialen Medien und ein vorübergehendes Rauschen im deutschen Blätterwald. Das Video kann man in der ARD-Mediathek einsehen. Da Videos in den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland immer nur temporär verfügbar sind, finden Sie hier eine alternative Quelle. Grundsätzlich versuchen die … „Ungleichland“ und seine Folgen weiterlesen

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verständlich: Was die neuen EU-Regeln für die Bürger bedeuten

Beim Datenschutz geht es um das Recht einer Person auf informationelle Selbstbestimmung, d. h. den Schutz der Person vor unberechtigter Nutzung von Informationen über sich selbst, z. B. durch gewollte oder ungewollte Verarbeitung von personenbezogen Daten. Der Begriff der Verarbeitung umfasst im Wesentlichen das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung … Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verständlich: Was die neuen EU-Regeln für die Bürger bedeuten weiterlesen

Facts and figures about the European Union (Update 12/2017)

NOTE: This is an automatic translation of a blog, which I have written and published in May 2016 and updated in December 2017 in German language (see: https://kubraconsult.blog/2017/12/07/daten-und-fakten-zur-europaeischen-union-update-12-2017/). In the run-up to the (very intense and controversial) discussion in the UK about the so-called BREXIT, I compiled in May 2016 some informative facts about the European … Facts and figures about the European Union (Update 12/2017) weiterlesen

WELT-Interview vom 10.03.2018 mit der neuen „Staatsministerin für Digitales“

Die WELT hat am 10.03.2018 ein Interview mit der neuen "Staatsministerin für Digitales", Dorothee Bär, veröffentlicht unter dem (völlig unpassenden) Titel "Facebook wird zu einem Seniorennetzwerk": https://www.welt.de/politik/deutschland/article174401539/Dorothee-Baer-Facebook-wird-zu-einem-Seniorennetzwerk.html. Ich vermisse bei allen bisherigen Einlassungen von Frau Bär oder von anderen führenden Politikern in Deutschland die Erkenntnis, dass die Bundesrepublik dringend eine ressortübergreifende Strategie für die Digitalisierung … WELT-Interview vom 10.03.2018 mit der neuen „Staatsministerin für Digitales“ weiterlesen

Bitcoins, BS and Banking – a reply to Irwin Stein

Irwin G. Stein is a Corporate, Securities and Real Estate Attorney, Educator and Author with more than 40 years of experience living in the United States of America. He runs his own blog (http://laweconomicscapital.com) and has written books such as "Investment Schemes, Scams & Strategies retirees should avoid" (https://www.amazon.com/Irwin-G.-Stein-Esq./e/B0153PWMFW). Irwin and I have been connected … Bitcoins, BS and Banking – a reply to Irwin Stein weiterlesen

Job interviews: Good questions, bad questions

This morning a video appeared in my newsfeed, which was published by Antonio Giugno (CEO and founder of Recruitd. com) under the title "Would you accept the job after an interview like this?" in mid-February 2018 (see: https://youtu.be/JXTxmtM_aPI) and which provides some food for thoughts on the question, how job interviews should be set up in order … Job interviews: Good questions, bad questions weiterlesen

Bewerberinterviews: Gute Fragen, schlechte Fragen

Heute Morgen tauchte in meinem Newsfeed ein Video auf, welches von Antonio Giugno (CEO und Gründer von Recruitd.com) Mitte Februar 2018 unter dem Titel „Would you accept the job after an interview like this?“ gepostet wurde (siehe: https://youtu.be/JXTxmtM_aPI) und ein paar gute Denkanstöße zu der Frage vermittelt, wie Bewerberinterviews geführt werden sollten. Obwohl es ganz sicher nicht an … Bewerberinterviews: Gute Fragen, schlechte Fragen weiterlesen

Digitalization strategy for countries (using Germany as an example)

In course of the formation of a new Federal Government following the German Bundestag elections on September 24, 2017, various interest groups in Germany have called on the Grand Coalition to set up a "Digital Ministry". I have taken this as an opportunity to develop a high level concept, which illustrates how the digital transformation … Digitalization strategy for countries (using Germany as an example) weiterlesen

Digitalisierungsstrategie für Deutschland

Im Zuge der Regierungsbildung nach den Bundestagswahlen vom 24.09.2017 haben verschiedene Interessengruppen die CDU/CSU und SPD dafür kritisiert, dass in den GroKo-Verhandlungen im Januar/Februar 2018 kein "Digitalministerium" vereinbart wurde, um die Digitalisierung bzw. die digitale Transformation Deutschlands besser zu koordinieren und mit größerem Nachdruck voranzutreiben. Mittlerweile gibt es sogar eine Petition zu dieser Forderung - … Digitalisierungsstrategie für Deutschland weiterlesen

Woran ERP-Projekte wirklich scheitern

Auch im Zeitalter der digitalen Plattformökonomie - geprägt durch digitale Champions, wie Google, Apple, Facebook und Amazon - spielen Enterprise Resource Planning (ERP)-Systeme nach wie vor eine wichtige/tragende Rolle in den IT-Landschaften der meisten Unternehmen. Die wesentliche Wertschöpfung von ERP-Systemen besteht zunächst in der Integration von Unternehmensfunktionen/-prozessen und der funktions-/prozessübergreifenden Steuerbarkeit von Unternehmen. Darüber hinaus … Woran ERP-Projekte wirklich scheitern weiterlesen

Krypto Assets – die wichtigsten Fragen und Antworten

Warum sollten Sie sich mit Kryptowährungen bzw. der Blockchain-Technologie vertraut machen? Wenn Sie die Antwort auf diese Frage bereits kennen, scrollen Sie bitte nach unten und lesen Sie weiter nach dem Diagramm ungefähr in der Mitte dieses Artikels, wo der Q&A-Bereich beginnt. Falls Sie an grundlegenden Informationen zu Sinn und Zweck von Kryptowährungen interessiert sind, … Krypto Assets – die wichtigsten Fragen und Antworten weiterlesen

18 brutale Wahrheiten, die sich niemand eingestehen will

Ich bin vor zwei Jahren zufällig auf eine Sammlung von Lebensweisheiten unter der Überschrift "18 brutal truths about life no one wants to admit" gestoßen, die ich sehr inspirierend fand und die sich weitgehend mit eigenen Lebenserfahrungen deckte. Diese Lebensweisheiten sind sowohl für das Privatleben, wie auch für das Berufsleben von grundlegender Bedeutung und können dazu … 18 brutale Wahrheiten, die sich niemand eingestehen will weiterlesen

Daten und Fakten zur Europäischen Union (Update 12/2017)

Im Vorfeld der (sehr intensiv und kontrovers geführten) Diskussion in Großbritannien um den so genannten BREXIT, hatte ich im Mai 2016 aus verschiedenen öffentlich zugänglichen Quellen ein paar informative Fakten zur Europäischen Union zusammengestellt, die man als mündiger EU-Bürger kennen sollte. Anlässlich der Vorschläge der EU-Kommision vom 06.12.2017 zur Umgestaltung der Eurozone, die den Weg in eine … Daten und Fakten zur Europäischen Union (Update 12/2017) weiterlesen

Warum Bitcoin&Co. bei Weitem nicht das größte Problem in unserem globalen Finanzsystem sind

In meinem Newsfeed taucht ab und zu die folgende Grafik auf, die nach meinen Recherchen von der US-amerikanischen Website HowMuch.net stammt und zeigt, wie viel Geld es auf der Welt gibt und in welchen "Aggregatzuständen" dieses Geld verfügbar ist - siehe: https://howmuch.net/articles/worlds-money-in-perspective. Nach meinem Verständnis stellen die in diesem Diagramm dargestellten Zahlen den Stand von … Warum Bitcoin&Co. bei Weitem nicht das größte Problem in unserem globalen Finanzsystem sind weiterlesen

Why Bitcoin&Co. are by far not the biggest issue in our global financial system

In my newsfeed now and then the following chart pops up which comes, according to my research, from the US-American website HowMuch.net and shows how much money there is in the world and in which "aggregate states" this money is available - see: https://howmuch.net/articles/worlds-money-in-perspective. According to my understanding, the figures shown in this chart represent … Why Bitcoin&Co. are by far not the biggest issue in our global financial system weiterlesen

Ein Brief an Jamie Dimon – und an alle anderen, die noch immer mit dem Verständnis von Kryptowährungen zu kämpfen haben

Dieser Blog wurde von Adam Ludwin (Gründer & CEO von Chain.com) am 16.10.2017 auf blog.chain.com in englischer Sprache veröffentlicht: https://blog.chain.com/a-letter-to-jamie-dimon-de89d417cb80. Da ich den Blog als eine der besten Ausarbeitungen zu Kryptowährungen betrachte, die ich bislang gelesen habe, insbesondere im Hinblick auf die Funktion des "Minings", habe ich mir die Mühe gemacht, diese deutsche Übersetzung zu … Ein Brief an Jamie Dimon – und an alle anderen, die noch immer mit dem Verständnis von Kryptowährungen zu kämpfen haben weiterlesen

A Letter to Jamie Dimon – and anyone else still struggling to understand cryptocurrencies

This blog has been published by Adam Ludwin (Founder&CEO of Chain.com) on October 16, 2017 at blog.chain.com: https://blog.chain.com/a-letter-to-jamie-dimon-de89d417cb80. Since I consider it as one of the best elaborations on cryptocurrencies, I have read so far, particularly in terms of the explanation provided for "mining", I have made a German translation available in a parallel blog: https://kubraconsult.blog/2017/11/27/ein-brief-an-jamie-dimon-und-an-alle-anderen-die-noch-immer-mit-dem-verstaendnis-von-kryptowaehrungen-zu-kaempfen-haben/. … A Letter to Jamie Dimon – and anyone else still struggling to understand cryptocurrencies weiterlesen

Flying instead of driving: Why electric cars are not the best solution

Tesla, Uber & Co. are on everyone's lips with their electrically powered, autonomously driven cars and shared economy concepts. But do the technologies and concepts of these companies really provide adequate answers to the problems of individual transport in the 21st century? On June 20, 2017, the Wall Street Journal published a detailed article entitled … Flying instead of driving: Why electric cars are not the best solution weiterlesen

Fliegen statt Fahren: Warum Elektroautos nicht die beste Lösung sind

Tesla, Uber & Co. sind mit ihren elektrisch betriebenen, autonom fahrenden Pkws bzw. Shared Economy-Konzepten in aller Munde. Doch geben die Technologien und Konzepte dieser Unternehmen wirklich die richtigen Antworten auf die Probleme des Individualverkehrs im 21. Jahrhundert? Am 20. Juni 2017 veröffentlichte das Wall Street Journal einen ausführlichen Artikel unter der Überschrift "The end … Fliegen statt Fahren: Warum Elektroautos nicht die beste Lösung sind weiterlesen

What humanoid robots nowadays are already capable of doing …

Today, I was involved in a discussion about the question, to what extent intelligent robots may be able in the future to replace human workers or act as humanoid companions (with or without "emotions"). The results of a 60 minutes internet research brought up stunning examples of what state of the art humanoid robots nowadays … What humanoid robots nowadays are already capable of doing … weiterlesen

Digital Business Models and Platform Economy

NOTE: This blog has automatically been translated with Google Translation Service (http://itools.com/tag/translate) from the German original, which was published on September 6, 2017. I have manually double checked and refined the automatic translation of the blog. The blog comprises hyperlinks to a number of subordinated documents mostly in German language (e.g. newspaper articles), which have … Digital Business Models and Platform Economy weiterlesen

Four essential factors for an adequate work life balance

Globalization, digitalization and mobile communication with high bandwidth in combination with an "always-online" mentality lead (besides other factors) to a dynamic, ambitious working environment, which makes it increasingly difficult, to maintain an adequate work life balance. Beyond classical/practical methods and techniques, such as time management, prioritization or delegation for managing your workload there are four essential factors, … Four essential factors for an adequate work life balance weiterlesen

Digitale Geschäftsmodelle und Plattformökonomie

Dieser Blog bietet eine ausführliche und für Laien verständliche Einführung in digitale Geschäftsmodelle und Plattformökonomie sowie deren sozio-ökonomische Auswirkungen. Im Anschluss an die Definition der Begrifflichkeiten werde ich auf verschiedene Aspekte der Digitalisierung bzw. digitalen Transformation eingehen, wie z. B. notwendige Paradigmenwechsel, Marktkapitalisierung als strategische Waffe von Plattformen und "Unicorns", Strategien im Wettbewerb mit Plattformen, … Digitale Geschäftsmodelle und Plattformökonomie weiterlesen

The most important facts and milestones on Bitcoin and Blockchains

Bitcoin is a digital or virtual currency (also know as "crypto currency" or "cyber currency") based on a technology named "Blockchain", which was provided by its developer as open source code. A short description based on a formulation provided by the Bitcoin Forum at Reddit.com brings it to the point: "Bitcoin is the currency of the … The most important facts and milestones on Bitcoin and Blockchains weiterlesen

Die wichtigsten Fakten und Meilensteine zu Bitcoin und Blockchains

Der Bitcoin ist eine digitale bzw. virtuelle Währung (auch "Kryptowährung" oder "Cyberwährung") basierend auf einer Technologie namens "Blockchain", die von seinem Entwickler als quelloffener ("Open Source") Code zur Verfügung gestellt wurde.Folgende Kurzbeschreibung basierend auf einer Formulierung aus dem Bitcoin-Forum von Reddit.com bringt es auf den Punkt: "Bitcoin ist die Währung des Internets: verteiltes, dezentralisiertes digitales … Die wichtigsten Fakten und Meilensteine zu Bitcoin und Blockchains weiterlesen

How the US government discredits the US-american IT industry

Data Privacy and protection of mission critical Intellectual Property matters! In a global economy, where data, information and knowledge are THE most critical success factors, it is probably even more significant than ever. It's important to acknowledge, that this information is not only endangered by criminals and hackers, but as well by Intelligence Services - … How the US government discredits the US-american IT industry weiterlesen

Persönlichkeitsentwicklung: Warum Sie schlechten Bedienungen gute Trinkgelder geben sollten …

Vor 20 Jahren hatte ich die Chance, ein Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung zu besuchen. Eingeweihte nannte es das "Scheidungsseminar", weil ein beträchtlicher Teil der Seminarteilnehmer sich einige Zeit nach der Seminarteilnahme scheiden ließ. Ich bin nicht sicher, ob man wirklich das Seminar für diesen Effekt verantwortlich machen sollte, ungeachtet dessen war es wirklich ein Augenöffner für … Persönlichkeitsentwicklung: Warum Sie schlechten Bedienungen gute Trinkgelder geben sollten … weiterlesen

Why global mobility will not be disrupted by Tesla, Uber & Co.

On June 20, 2017 the Wall Street Journal issued an article under the headline "The end of car ownership - Ride sharing and self-driving will redefine our relationship with cars. Auto makers and startups are already gearing up for the change" (see: https://www.wsj.com/articles/the-end-of-car-ownership-1498011001). The article is worth reading, however I perceive it as far too optimistic … Why global mobility will not be disrupted by Tesla, Uber & Co. weiterlesen

Wieviel Geld es auf der Welt gibt

HINWEIS: ES GIBT MITTLERWEILE EINE AKTUELLERE VERSION DIESES BLOGS IN DEUTSCHER UND ENGLISCHER SPRACHE UNTER: https://kubraconsult.blog/2017/11/29/warum-bitcoinco-bei-weitem-nicht-das-groesste-problem-in-unserem-globalen-finanzsystem-sind/ https://kubraconsult.blog/2017/11/28/why-bitcoinco-are-by-far-not-the-biggest-issue-in-our-global-financial-system/. In meinem Newsfeed taucht ab und zu folgende Grafik auf, die nach meinen Recherchen von der US-amerikanischen Internetseite HowMuch.net stammt, und aufzeigen soll, wieviel Geld es auf der Welt gibt und in welchen "Aggregatzuständen" dieses Geld verfügbar ist - siehe: https://howmuch.net/articles/worlds-money-in-perspective (Hinweis: … Wieviel Geld es auf der Welt gibt weiterlesen

Die häufigsten und ungewöhnlichsten Todesursachen in Deutschland

Jedes Jahr sterben in Deutschland mehr Menschen, als in Frankfurt am Main leben: Im Jahr 2015 ereilte dieses Schicksal laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) insgesamt 925.200 Menschen, davon 449.512 Männer und 475.688 Frauen - damit ist die Zahl der Todesfälle gegenüber dem Vorjahr um 6,5% gestiegen. Nahezu die Hälfte der verstorbenen Frauen und ein Viertel … Die häufigsten und ungewöhnlichsten Todesursachen in Deutschland weiterlesen

How to successfully change a Corporate Culture

Nobody will probably seriously question, that there is a correlation between the culture and the success of a company. Personally I find it really striking, that even comparably young companies, such as Apple, Google, Facebook or Amazon, attach much importance to the development of a progressive corporate/business culture, which e.g. fosters the company-wide cooperation, excellent … How to successfully change a Corporate Culture weiterlesen

Wie man eine Unternehmenskultur nachhaltig verändern kann

Es wird vermutlich kaum jemand bestreiten wollen, dass ein Zusammenhang zwischen der Kultur und dem Erfolg eines Unternehmens besteht. Ich persönlich finde es überaus bemerkenswert, dass selbst vergleichsweise junge Unternehmen, wie Apple, Google, Facebook oder Amazon sehr viel Wert auf die Entwicklung einer progressiven Unternehmenskultur legen, die z. B. die unternehmensweite Zusammenarbeit, exzellenten Kundenservice oder die Bereitstellung … Wie man eine Unternehmenskultur nachhaltig verändern kann weiterlesen

What tomorrow’s digital champions can learn from Apple, Google, Amazon, Facebook & Co.

There is a series of more or less systematic examinations, which deal with the question, why startups become successful. Exemplarily I would like to refer to the examinations provided by Bill Gross, who founded the incubator "Idealab" (http://www.idealab.com) in California in 1996, and since then accompanied roughly 100 startups, of which from his point of … What tomorrow’s digital champions can learn from Apple, Google, Amazon, Facebook & Co. weiterlesen

Wesentliche Kriterien für die Auswahl von IT-Lösungen

Die folgende Liste von beispielhaften Kriterien für die Auswahl von IT-Lösungen soll Ihnen als solide Ausgangsbasis für die Entwicklung Ihres eigenen, firmenspezifischen Bewertungsschemas dienen: Funktionalität: Welche Wertschöpfung bringt die IT-Lösung für Ihr Unternehmen? Bedienbarkeit: Wie einfach ist die IT-Lösung zu bedienen (ist das User-Interface zum Beispiel intuitiv gestaltet, wie hoch ist der Trainingsaufwand)? Kosten (einmalig, … Wesentliche Kriterien für die Auswahl von IT-Lösungen weiterlesen

Was CIOs wirklich von Account Managern erwarten …

Ich habe jeweils ein Drittel meines rund 30-jährigen Berufslebens im Geschäft (als Account Manager, Engineer und Projektmanager), in der IT (als CIO, CTO, IT-Projektmanager und IT-Programmleiter) und in der Revision (als Leiter der IT-Konzernrevision und CISO) verbracht. Aufgrund dieses Berufsweges habe ich mir angewöhnt, jede IT-Lösung grundsätzlich im Hinblick auf den nachhaltigen Geschäftsnutzen zu beurteilen, … Was CIOs wirklich von Account Managern erwarten … weiterlesen

Digitalisierung birgt erhebliche Chancen und Risiken für Deutschland

Dieser Auszug aus einem Interview von Ralph Dommermuth (CEO von United Internet) mit der Zeitschrift "BILANZ", das am 24.03.2017 im Online-Portal der WELT veröffentlicht wurde, sollte von jedem "Weltmarktführer" in der deutschen Industrie gelesen und verstanden werden - einschließlich der Umsetzung der notwendigen Schlussfolgerungen, denn die Digitalisierung birgt nicht nur erhebliche Chancen für den Wirtschaftsstandort … Digitalisierung birgt erhebliche Chancen und Risiken für Deutschland weiterlesen

The socio-economic consequences of digitalization

In 1989, almost 30 years ago, as an entrant into a large German enterprise my working environment comprised of office workplaces with mainframe terminals and analog landline telephones, a rabbit system for the transfer of paper documents within the premises, paper archives for filing of records, the good old paper mail for the distribution of … The socio-economic consequences of digitalization weiterlesen

Die sozio-ökonomischen Folgen der Digitalisierung

1989, also vor rund 30 Jahren, bestand mein Arbeitsumfeld als Berufseinsteiger in einem großen deutschen Konzern im Wesentlichen aus Büroarbeitsplätzen mit Großrechnerterminals und analogen Festnetztelefonen, einer Rohrpostanlage zum Versand vor Papierdokumenten innerhalb des Firmengeländes, Papierarchiven zur Ablage von Akten, der guten alten Papierpost für den standortübergreifenden Versand von Briefen und Paketen sowie Telex-, Fax- und Teletexgeräten, wenn's … Die sozio-ökonomischen Folgen der Digitalisierung weiterlesen

Wie die US-Regierung die US-amerikanische IT-Industrie diskreditiert

Der Schutz von personenbezogenen Daten und von geschäftskritischem geistigen Eigentum ist wichtig. In einer globalen Wirtschaft, in der Daten, Informationen und Wissen DIE kritischsten Erfolgsfaktoren sind, ist beides wahrscheinlich wichtiger denn je. Es ist wichtig zu verstehen, dass Gefahr für die genannten Informationen nicht nur von Kriminellen und Hackern, sondern auch von Geheimdiensten ausgeht - … Wie die US-Regierung die US-amerikanische IT-Industrie diskreditiert weiterlesen

13 things you should give up if you want to be successful

https://medium.com/personal-growth/13-things-you-need-to-give-up-if-you-want-to-be-successful-44b5b9b06a26 The following excellent article was published by Zdravko Cvijetic, the founder of "Zero to Skill" in December 2016 under https://medium.com/personal-growth/13-things-you-need-to-give-up-if-you-want-to-be-successful-44b5b9b06a26 Source of the picture is: https://unsplash.com/@robsonhmorgan To make it available for my network in the most convenient way I just copied and paced the whole text. START OF COPIED TEXT 13 Things You Should … 13 things you should give up if you want to be successful weiterlesen

Das Geheimnis glücklicher Kinder

Als Berufstätiger steht man permanent vor der Herausforderung, seine "Work-Life-Balance" so ausgewogen zu gestalten, dass weder die Arbeit, noch die Familie (noch die eigenen Bedürfnisse) zu kurz kommen. Diese Herausforderung gewinnt sprunghaft an Qualität und Bedeutung, sobald sich Nachwuchs einstellt und die Eltern neben den vielen Glücksmomenten auch vielfältige Stress- und Konfliktsituationen erleben, auf die … Das Geheimnis glücklicher Kinder weiterlesen

What is „typically German“?

There is a number of (partially quite amusing) surveys and essays, which deal with the question, what "typically German" means. One of the most felicitous examples is definitely this essay  (http://www.livhambrett.com/everything-i-know-about-germany-germans/what-i-know-about-germans/) issued by the Australian writer and teacher Liv Hambrett, who lives for some years in Kiel (Northern Germany). Beyond this the survey results pubished … What is „typically German“? weiterlesen

Was ist „typisch deutsch“?

Es gibt eine Reihe von (teilweise recht amüsanten) Umfragen und Aufsätzen, die sich mit der Frage beschäftigen, was denn "typisch deutsch" ist. Zu den gelungensten Aufsätzen würde ich auf jeden Fall diesen (http://www.livhambrett.com/everything-i-know-about-germany-germans/what-i-know-about-germans/) von der australischen Schriftstellerin und Lehrerin Liv Hambrett zählen, die seit einigen Jahren in Kiel lebt. Darüber hinaus bieten die Umfragen der … Was ist „typisch deutsch“? weiterlesen

USA PATRIOT/FREEDOM Act vs. Schutz geistigen Eigentums und personenbezogener Daten

Im Nachgang zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 haben die US-Regierungen unter den Präsidenten George W. Bush und Barack Obama zwei Bundesgesetze erlassen - den USA PATRIOT Act (ab 2001) und den USA FREEDOM Act (seit 2015) - die den Schutz des geistigen Eigentums und personenbezogener Daten durch Ausweitung der Befugnisse von US-Bundesbehörden, wie … USA PATRIOT/FREEDOM Act vs. Schutz geistigen Eigentums und personenbezogener Daten weiterlesen

Blockchain Basiswissen

Gestern telefonierte ich mit einer Sachbearbeiterin einer deutschen Behörde, von der ich die schriftliche Ausfertigung eines Dokumentes benötigte. Ich hatte einige Tage zuvor bereits eine E-Mail an diese Behörde geschickt, in der Hoffnung, dass dieses vermeintlich schnelle Kommunikationsmedium auch zu einer entsprechend schnellen Reaktion führen würde. Nachdem einige Tage vergangen waren und die Zeit knapp … Blockchain Basiswissen weiterlesen

Was können die digitalen Champions von morgen von Apple, Google, Amazon, Facebook & Co. lernen?

Es gibt eine ganze Reihe von mehr oder weniger systematischen Untersuchungen, die sich mit der Frage beschäftigen, was den Erfolg von Startups ausmacht. Exemplarisch möchte ich auf die Untersuchungen von Bill Gross verweisen, der 1996 in Kalifornien den Inkubator "Idealab" (http://www.idealab.com) gegründet und seither rund 100 Startups begleitet hat, von denen aus seiner eigenen Sicht … Was können die digitalen Champions von morgen von Apple, Google, Amazon, Facebook & Co. lernen? weiterlesen

„Wir können alles, außer digital“

Dr. Ferri Abolhassan (Vorstandsmitglied der Telekom Deutschland GmbH) hat Mitte Januar 2017 eine interessante Zusammenfassung des sehr lesenswerten Buches "Silicon Germany - Wie wir die digitale Transformation schaffen" von Christoph Keese in LinkedIn gepostet: https://www.linkedin.com/pulse/wir-können-alles-außer-digital-dr-ferri-abolhassan. Aufsetzend auf den Kommentaren zu diesem Posting möchte ich zu dieser Zusammenfassung bzw. dem gesamten Themenkomplex ein paar Hinweise geben. … „Wir können alles, außer digital“ weiterlesen

Das Safe Harbour-Abkommen zwischen der EU und den USA läuft aus

Ist Datenschutz schon in Deutschland eine heikle Sache, sieht es in den USA noch viel kritischer aus: Die dortigen Ermittlungsbehörden wie die NSA haben durch den USA Patriot Act, der nach den Anschlägen des 11. September 2001 erlassen und kürzlich leicht abgemildert wurde, viel umfassendere Rechte und Befugnisse zur Abfrage von Daten von Privatpersonen. Und … Das Safe Harbour-Abkommen zwischen der EU und den USA läuft aus weiterlesen

„Privacy Shield“ kann nicht schützen

Die US-Wirtschaft kämpft mit der Spionageangst, vor allem in Deutschland. Der EuGH hat den Datentransfer in die USA für rechtswidrig erklärt, nun wird an einer Neuregelung gearbeitet. Bislang gibt es nur löchrige Versprechungen. Quelle (04.02.2016): http://www.n-tv.de/politik/Privacy-Shield-kann-nicht-schuetzen-article16927961.html Die USA und die EU haben sich vordergründig auf eine neue Datenübertragungsregelung mit dem Namen "Privacy Shield" geeinigt. Doch … „Privacy Shield“ kann nicht schützen weiterlesen

Netwars – Krieg im Netz

Netwars ist eine faktenbasierte und interaktive TV/Web-Dokumentation und ein Comicroman in Form einer App, die den drohenden Cyberkrieg untersucht und dabei aktuelle politische Diskussionen der führenden Weltmächte mit einfließen lässt. Das Wettrüsten der Cyberkrieger hat längst begonnen. Doch was davon ist Science-Fiction? Panikmache, medialer Hype? Und wie gefährdet sind wir heute in Deutschland, Frankreich, Europa? … Netwars – Krieg im Netz weiterlesen

Wirtschaftsspionage durch Nachrichtendienste

Geistiges Eigentum und personenbezogene Daten deutscher Unternehmen sind durch nachrichtendienstliche Wirtschaftsspionage "befreundeter" Geheimdienste konkret bedroht. Die Verantwortlichen in den deutschen Unternehmen sind sich des Umfangs dieser Bedrohung häufig nicht bewusst. Dies führt dazu, dass sinnvolle und notwendige Maßnahmen zum Schutz des geistigen Eigentums und der personenbezogenen Daten durch die Unternehmen nicht umgesetzt werden. Belege und … Wirtschaftsspionage durch Nachrichtendienste weiterlesen

10 „Killer-Fragen“ im Bewerbungsgespräch

Die Überschrift dieses Wirtschaftswoche-Artikels ist ein bisschen reißerisch, und es sind auch nur 9 statt 10 Fragen, aber immerhin sind diese für Interviewer und Interviewte durchaus interessant - zumal sie über die beiden langweiligen Klassiker "Was ist Ihre größte Schwäche?" und "Wo sehen Sie sich selbst in fünf Jahren?" hinausgehen: 01. Was wäre Ihnen lieber: Geachtet … 10 „Killer-Fragen“ im Bewerbungsgespräch weiterlesen

Personality Development: Why you should give good tips to bad waiters …

20 years ago I had the chance to visit a seminar for personality development. Insiders called it the 'divorcement seminar' since a significant number of participants got divorced some time after having participated in the seminar. I am not really sure, if the seminar should be blamed for this effect, however the seminar was really an eye … Personality Development: Why you should give good tips to bad waiters … weiterlesen

Daten und Fakten zur Europäischen Union

Zu diesem Blog ist am 07.12.2017 ein Update erschienen - siehe: https://kubraconsult.blog/2017/12/07/daten-und-fakten-zur-europaeischen-union-update-12-2017/. Anlässlich der (sehr intensiv und kontrovers geführten) Diskussion in Großbritannien um den so genannten BREXIT, habe ich im Mai 2016 aus verschiedenen öffentlich zugänglichen Quellen ein paar informative Fakten zur Europäischen Union zusammengestellt, die man als mündiger EU-Bürger kennen sollte. Die Europäische Union (EU) ist ein … Daten und Fakten zur Europäischen Union weiterlesen

Vorteile einer EU-Mitgliedschaft aus Sicht der Bürger der Europäischen Union

Anlässlich des Brexit-Referendums in Großbritannien am 23.06.2016 habe ich nachfolgend eine Übersicht über die wesentlichen Vorteile zusammengestellt, die ein Staat bzw. seine Bürger von der Mitgliedschaft in der Europäischen Union haben. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ergänzungs- oder Verbesserungsvorschläge sind jederzeit herzlich willkommen. Eine recht gute Übersicht bietet der anhängende Link des Europäischen Informations-Zentrums … Vorteile einer EU-Mitgliedschaft aus Sicht der Bürger der Europäischen Union weiterlesen

Was wir von einem Brotschrank über die Bedeutung des eBusiness für kleine und kleinste Unternehmen lernen können …

Ich stamme aus einer Kleinstadt mit ca. 2.000 Einwohnern im ehemaligen Fürstentum Waldeck (https://www.facebook.com/MeinRhoden/). In dieser Kleinstadt gab es den 1950er und 1960er Jahren unter anderem noch 7 Bäckereien, 4 Metzgereien, 8 Schreiner und 10 Geschäfte, in denen Lebensmittel (Milch, Fisch oder Kolonialwaren) verkauft wurden - insgesamt mehr als 180 Betriebe, die mit wenigen Ausnahmen entweder dem Handel, Handwerk oder Gewerbe zuzuordnen waren, und … Was wir von einem Brotschrank über die Bedeutung des eBusiness für kleine und kleinste Unternehmen lernen können … weiterlesen

Der Einstieg als CIO – Erfahrungen und Tipps zur optimalen Gestaltung der ersten Wochen ihrem neuen Umfeld

Der Einstieg in einen neuen Job ist immer eine Herausforderung - unabhängig davon, ob er durch eine Beförderung oder einen Unternehmenswechsel zustande kommt. Ich hatte im Laufe meiner Karriere mehrfach die Chance, diese Herausforderung zu durchlaufen. Die nachfolgenden Erfahrungen und Tipps sollen Ihnen helfen, sich als CIO in Ihrem neuen Umfeld optimal zu orientieren und … Der Einstieg als CIO – Erfahrungen und Tipps zur optimalen Gestaltung der ersten Wochen ihrem neuen Umfeld weiterlesen

Was Top-Manager und Spitzensportler unterscheidet

Zwischen Wirtschaft und Sport gibt es eine Vielzahl an Analogien, was dazu führt, dass Spitzensportler immer wieder gerne als Gastredner zu Events großer Unternehmen eingeladen werden. Neben diesen Analogien, z. B. in den Bereichen Teambuilding/Teamwork, Motivation oder Strategie/Taktik unterscheiden sich Top-Manager und Spitzensportler jedoch in einem ganz wesentlichen Punkt. Ein Spitzensportler bereitet sich in der … Was Top-Manager und Spitzensportler unterscheidet weiterlesen

Vier wichtige Faktoren für eine angemessene Work Life Balance

Globalisierung, Digitalisierung und Mobile Kommunikation mit hohen Bandbreiten in Kombination mit einer "alway-online"-Mentalität führen (neben anderen Faktoren) zu einem dynamischen, anspruchsvollen Arbeitsumfeld, in dem es zunehmend schwerer fällt, eine angemessene Work Life Balance zu bewahren. Über die klassischen/praktischen Methoden und Techniken zu Steuerung seines Workloads, wie Zeitmanagement, Priorisierung oder Delegation, hinaus gibt es vier wesentliche Faktoren, die … Vier wichtige Faktoren für eine angemessene Work Life Balance weiterlesen

What is the biggest difference between a good and a bad manager?

There are numerous studies and theories on good management and leadership. Besides behavioral skills, like inspiration, communication, support, etc. I made the personal experience that there is at least one fundamental difference between a good and a bad manager and this has to do with attitude. The biggest difference between a good and a bad manager … What is the biggest difference between a good and a bad manager? weiterlesen

Some thoughts on Team Building and MBTI

Thought No. 1 on Team Building: When new projects are being started or in case of Mergers&Acquisitions it often happens that staff members, who never worked together or even don't know each other, are put together in one organization. I have made the experience that team building in such situations doesn't automatically happen - it has carefully … Some thoughts on Team Building and MBTI weiterlesen

Major tasks to protect your company against cyber attacks and sabotage

Protecting your company's intellectual property and person related data against cyber attacks as well as ensuring business continuity in case of sabotage actions are mission critical tasks for every company: 01. Identify your "crown jewels" and adequately protect these data 02. Harden the configuration of computers (front and back end) 03. Patch your IT systems continuously and … Major tasks to protect your company against cyber attacks and sabotage weiterlesen

Effective Management of IT Governance Processes

A very useful and powerful basis for the management of IT Governance Processes is the so called COBIT Framework (COBIT = Control Objectives for Information and related Technology). COBIT is the leading framework for governance and management of Enterprise IT (https://lnkd.in/eVhrkXu). It can easily be combined with ITIL and other IT frameworks which are focussed on operation … Effective Management of IT Governance Processes weiterlesen

How developed and mature is your IT organization?

Even excellent Chief Information Officers should from time to time lean back and take a look from the distance at their IT organization to understand how developed and mature the organization is. Maturity Assessments are no rocket science and there are various capability and maturity models available in the market. e.g. for projects, services, processes and … How developed and mature is your IT organization? weiterlesen

Disruptive Technologies (or what we can learn from Hans Rosling and the washing machine)

The Swedish scientist Hans Rosling is a very inspiring character. He was born in Uppsala, Sweden. From 1967 to 1974 Rosling studied statistics and medicine at Uppsala University, and in 1972 he studied public health at St. John's Medical College, Bangalore, India. He became a licensed physician in 1976 and from 1979 to 1981 he served as … Disruptive Technologies (or what we can learn from Hans Rosling and the washing machine) weiterlesen

Major Criteria for Selection of IT Solutions

The following list of sample criteria for the selection of IT Solutions should provide you with a solid basis for the development of your own, company specific rating scheme: Functionality: Which value add does the functionality of the IT Solution provide to your company? Usability: How easy to use is the IT Solution (e.g. intuitive user interface, how … Major Criteria for Selection of IT Solutions weiterlesen

‚If you can’t measure it, you can’t manage it‘ alias ‚The power of data management‘

'If you can't measure it, you can't manage it' - most people probably know this famous management theorem originated from Peter Drucker. Peter Drucker's theorem has two implications: 1st. Only manage/control, what your are able to measure, 2nd. Only measure, what you really want to manage/control. Unfortunately, measuring Key Performance Indicators as basis for management decisions is already … ‚If you can’t measure it, you can’t manage it‘ alias ‚The power of data management‘ weiterlesen

Firefighting: Some thoughts on how to effectively resolve mission critical problems

One of the most important skills I had to develop during my career, is the ability to analyze and resolve mission critical problems. After some years I recognized, that it doesn't matter, if these problems are caused by technological, organizational or human failures. There are common threads or patterns, which characterize most mission critical problems and which … Firefighting: Some thoughts on how to effectively resolve mission critical problems weiterlesen

15 basic leadership principles with proven effectiveness

There are numerous professional books, videos or trainings on how to become a good and effective leader. In course of my career I found, that there are just three handfull of leadership principles based on common-sense, which you need to consider and apply for becoming a good and effective leader: Treat other people (including your … 15 basic leadership principles with proven effectiveness weiterlesen